Seminar „Cool“


„Cool durch heiße Zeiten…“Wege zur Stressbewältigung

MitarbeiterInnen von Firmen und Institutionen, die im Dienstleistungsbereich arbeiten, sind häufig unterschiedlichsten Drucksituationen ausgesetzt aus denen Stress erwächst. Sie leben in der Gefahr, sich zu verausgaben. Stress rechtzeitig wahrzunehmen, gegenzusteuern und ein individuelles Anti – Stress – Programm zu entwickeln, sind das Anliegen dieses Seminars, um Einschränkungen der Leistungs- und Arbeitsfähigkeit, Befindlichkeitsstörungen und psychosomatische Erkrankungen zu vermeiden. Es wird an den eigenen Einstellungen und Handlungsoptionen bei dauerhaft hoher Arbeitsbelastung gearbeitet.

Struktur:

  • 6 wöchentliche Gruppenveranstaltungen von ca. 2 ¾ Stunden Dauer
  • Tages- und Wochenendseminare
  • Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen
  • Seminarunterlagen mit Übungsanleitungen werden gestellt

Ziel des Seminars:

Vermittlung von Erkenntnissen zum Thema Stress und Stressmanagement unter Berücksichtigung und Förderung individueller Möglichkeiten und Fähigkeiten. Entwickeln und Trainieren eines persönlichen Stressbewältigungsprogramms

Inhalte:

  • Grundlagen zur Stresstheorie
  • Stressmuster und Stressauslöser
  • Einfluss der Emotionen
  • Lebensprinzipien für erfolgreiches Stressmanagement entwickeln 
  • Aktivierung eigener Ressourcen für erfolgreiches Stressmanagement 
  • Einflüsse von Ernährung, Bewegung, Schlaf auf Arbeitsleistung und Gesundheit 
  • Zeit- und Selbstorganisation 
  • Kurzfristige Bewältigungsstrategien entwickeln 
  • Langfristige Bewältigungsstrategien entwickeln 

Zur Organisation des Seminars Cool:

Als Abendtermin:
6 x mittwochs, je 2 ¾ Stunden, 18.00 – 20.45 Uhr, 8 – 12 Teilnehmer

Als Blockseminar A:
3 x donnerstags ab 09:00 – ca. 16:00 Uhr , 8 – 12 Teilnehmer

Oder als Blockseminar B:
2 x freitags von 18.00 – 20.45 Uhr und
2 x samstags ab 09:00 – ca. 16:00 Uhr , 8 – 12 Teilnehmer

Die Gebühr beträgt für das 16,5-stündige Seminar 240,00 €. 
Für dieses Seminar kann ein NRW-Bildungsscheck erteilt werden.

Bei Seminaren mit einer Abendeinheit haben sie die Möglichkeit, zunächst nur dieses Modul zum Ausprobieren zu buchen. Bitte sprechen Sie uns an.


Veranstaltungsorte:

  • Praxisräume Barbara Parmentier, Brüderstraße 23, 59494 Soest
  • Tagungsräume inner- und außerhalb von Soest
  • Für Firmen und Institutionen können geschlossene Inhouse-Seminare vereinbart werden.

Wir bieten Ihnen auf Wunsch:
Einen Info-Abend, ein persönliches Vorgespräch, Teilzahlungsmöglichkeiten.

Hier können Sie eine Broschüre zu diesem Seminar im PDF Format runterladen: